SchneefrostClan - Kämpfe für deinen Clan !
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach. [Robyn Schneider]

Gast
So Jun 19, 2016 9:09 pm
Gast


Inhalt:
Das Buch dreht sich um den 16 Jahre alten Ezra. Man könnte schlichtweg behaupten, dass er alles in seinem Leben hat, was man sich als Teenager wünscht. Er spielt Tennis in seiner Schulmannschaft und ist schon so gut wie Kapitän, was seine Aussichten auf ein Sportstipendium und die große Karriere deutlich näher rücken lässt. Er hat eine wunderschöne Freundin, unglaublich gute Noten, viele Freunde und ein hohes Ansehen in der Schule.
Wie immer eigentlich erhält er eine Einladung zu einer dieser Partys, die recht schnell enden, weil irgendwer das Bierfass in den Pool schubst. Er nimmt sie an um mit seiner Freundin zu reden, fährt hin und erwischt sie dabei, wie sie ihn betrügt. Wutentbrannt fährt er zurück nach Hause, auf dem Weg wird er von einem Auto erfasst.
Krankenhaus, etliche OP's, gebrochenes Knie, nie wieder Tennis. Keiner seiner "Freunde" rührt sich nur einmal um ihn zu besuchen, es erreicht ihn lediglich eine bemitleidenswerte Karte mit den Unterschrift von allen und hässliche Smileys die I - Punkte oder andere Buchstaben ersetzen. Er fühlt sich verloren, hat nichts mehr woran er festhalten kann - bis Cassidy kommt. Die Neue, unscheinbare, etwas abgedrehte Cassidy die ihm zeigt, wie wunderbar das Leben sein kann.

Informationen zum Buch
Die Autorin ist Robyn Schneider. Der US - amerikanische Titel lautet: "The beginning of everything." Der UK - Titel ist: "Severed Heads, Broken Hearts." Es erschien im dtv - Verlag und hat 400 Seiten.

Persönliche Meinung
Das Buch hat mich von Anfang mitgerissen und gefesselt. Ich konnte mich gut in Ezra versetzen, da manche seiner Probleme die Probleme eines jeden Teenagers unserer Zeit sind, weshalb es einfach war, mit ihm zu fühlen. Besonders mitgerissen hat mich auch das Cover. Als ich es gesehen habe, dachte ich an das Leben und die Höhen und Tiefen die man durchlebt, wie eine Achterbahnfahrt. Doch hinter dem Cover steckt eine ganz andere Geschichte, welche mich mehr erschrocken hat, als ich vermutet hätte.

Ich empfehle das Buch jedem weiter, der gerne Bücher lesen würde, die auf Problemen des Alltags eines Teenagers basieren, desen Zukunft und ganzes Leben binnen weniger Sekunden den Bach runter ging. Es ist ein Buch über wahre Freunde, falsche Freunde, Liebe und Hass, richtigen und falschen Entscheidungen.
Alles in allem: Sehr empfehelnswert!

 Ähnliche Themen

-
» mein Gewächshaus» Hier entsteht mein Gewächshaus» DRINGEND! Glaube mein Topfkaktus geht kaputt? Wie rette ich ihn?» Mein kleines Wüstenbeet» Hilfe mein Kaktus :((
Seite 1 von 1


SchneefrostClan :: Kriegerbau :: Andere Bücher